Hallo und herzlich willkommen!

Schön, dass Du uns auf unserer Webseite besuchst. Du hast sicherlich viele Fragen an uns. Wir werden unser Bestes geben, sie zu beantworten.

Also.
Wir sind ein junger Musikverein. Nicht nur, weil es uns erst 26 Jahre gibt, sondern auch, weil unsere Musiker jung und jung geblieben sind. Nicht zu vergessen unser Dirigent, der durch sein tolle Auswahl der Stücke immer wieder dafür sorgt, dass wir mit viel Spaß und Freude auch schwierige Stücke zum Besten geben können. Unser Repertoire reicht daher von Unterhaltungsmusik bis zur Symphonie.

Wenn Du jetzt Lust bekommen hast bei uns mitzuspielen, dann melde Dich einfach. Oder – noch viel besser – komm doch einfach mal bei unserer wöchentlichen Probe vorbei! Die ist immer mittwochs von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Du vorbei schaust und bei uns reinschnupperst.

Hier ein paar Kommentare von ein paar Musikern, warum sie so gerne bei uns mitspielen:

Caro (Tenorhorn):

"Ich bin gerne im Musikverein Thüngersheim, weil die Gemeinschaft hier besonders gut ist. Viel besser als in anderen Musikvereinen in denen ich schon war. Außerdem gefällt mir, dass hier nicht nur Marschmusik und Volksmusik gespielt wird, sondern auch symphonische Stücke."

Sebbo (Schlagzeug):

"Das ist einfach eine gute Truppe. Viele von meiner Verwandtschaft sind auch im Musikverein Thüngersheim. Hier wird auch immer etwas Neues gemacht und die Musiker werden immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Nur so macht es richtig Spaß und man entwickelt sich als Musiker weiter."

Daniel (Dirigent):

"Ich mache das für Geld, oder weil die Berliner Philharmoniker mich nicht wollten, NEIN, SPASS!! Es ist hier wirklich eine klasse Gemeinschaft. Die Musiker sind sehr engagiert und so ist es möglich auch musikalisch sehr anspruchsvolle Stücke zu spielen."
 

Ihr seht also, dass wir eine wirklich coole Truppe sind mit einer richtig tollen Gemeinschaft. Wir würden uns wirklich sehr freuen, wenn Du in Zukunft auch zu unserer Gemeinschaft gehören würdest!

 

 

Bilder: CC0, pixabay.com