Offiziell verabschiedet

Nun ist es amtlich: unser langjähriger Dirigent ist weg. Coronakonform überreichte die Orchestersprecherin Simone Fischer am Ostersonntag ein Fotoalbum mit zahlreichen Impressionen seiner 11,5 Jahre in unserem Verein. Natürlich sind auch einige Geschichten und Anekdoten aus dieser Zeit mit dabei....
Am Ostermontag überreichte der 1. Vorsitzende Joachim Mechler für den Musikverein noch ein kleines "Care-Paket", um Daniel Schnappaufs Trennungsschmerz am Bodensee etwas zu lindern: fränkische Wurst und 11,5 Flaschen Wein dürften für die erste Zeit reichen. Mehr sollte es nicht sein, damit er bald wieder persönlich kommt, um Nachschub zu besorgen.
Natürlich werden wir Daniel Schnappauf noch gebührend verabschieden. Sobald Corona das zulässt, wird geplant und wir werden entsprechend informieren!
P.S.: Um Fragen vorzubeugen: Der Vorstand hat natürlich nicht schnell eine halbe Flasche Wein getrunken, um genau 11,5 Flaschen überreichen zu können. Es gibt ja auch halbgroße Bocksbeutel...
 
Verabschiedung Schnappi

 


 

Nachfolger/in gesucht!

Nachdem wir für unser Blasorchester keinen Dirigenten mehr haben, suchen wir für den Neustart nach Corona einen Nachfolger.
Wir hatten zwar gehofft, im April wieder musizieren zu dürfen, aber momentan sieht es eher so aus, dass wir noch länger pausieren müssen.
Aktuell haben wir bereits zwei Dirigenten/innen, die bereits auf ein Probedirigat mit uns warten. Wenn sich noch jemand für ein Probedirigat bewerben möchte: nur zu! Schaut euch hier unsere Stellenausschreibung an und nehmt mit unserem 1. Vorstand, Joachim Mechler, Kontakt auf!