Paukenschlag

Auch wenn wir noch immer nicht wieder musizieren dürfen, so beginnen wir das Jahr mit einem Paukenschlag:
zu unserem großen Bedauern wird uns Daniel „Schnappi“ Schnappauf zum 31. März verlassen und -natürlich samt Familie- wieder an den Bodensee zurückkehren.

Seit Herbst 2009 hat er unser Blasorchester nicht nur dirigiert, sondern zu dem gemacht, was es heute ist. Mit immer neuen Ideen und hohem musikalischem Anspruch hat er sich nicht nur als Dirigent eingebracht, sondern war in jeder Hinsicht Teil unseres Vereins und immer da, wenn er gebraucht wurde. Also nicht nur zum dirigieren und musizieren, sondern beim Auf- und Abbau beim Konzert, aber auch unzählige Schichten beim Höfe-Fest am Grill, um nur zwei Gelegenheiten zu nennen. Unvergessen bleibt natürlich auch das Musikkabarett an den Gaden mit den HerzensBLECHern, bei denen er mitspielt.
So hoffen wir, dass es uns in irgendeiner Form möglich sein wird, ihn gebührend zu feiern und zu verabschieden. Wann und wie, das steht momentan -leider- noch in den Sternen.

Momentan sind wir bereits auf der Suche nach einem/r Nacholger/in, der/die das Orchester dann zukünftig dirigieren wird. Es liegt also in vielerlei Hinsicht ein spannendes Jahr vor uns!

Auf ein gutes 2021 für uns alle!

Daniel Schnappauf

Jahreskonzert

Eigentlich wäre heute (9. Mai 2020) unser Jahreskonzert. Und das in unserem 30. Jubiläumsjahr. Aber wir machen das Beste daraus und freuen uns um so mehr auf das nächste Jahr. Und hoffentlich schaffen wir es noch in diesem Jahr wieder mal zu einem Auftritt. 
Bis dahin bleibt gesund.😷

Jahreskonzert abgesagt

Leider müssen wir unser Konzert am 9.5. dieses Jahr absagen.
Eigentlich hatten wir als Motto "Musik aus der Neuen Welt" und dachten bei der Planung im Hinblick auf Corona nur an Lateinamerikanisches Bier.
Da Corona nun aber in Form eines Virus nach Europa gekommen ist sehen wir uns in der Verantwortung auch unsere Probenarbeit bis zum 19.04. einzustellen. Dann die Zeit bis zum Konzert allerdings zu knapp.
Ob und wann das Konzert dann stattfindet erfahrt ihr natürlich hier.

Bleibt gesund und wo es geht zuhause.

P.S: Es könnte in den nächsten Wochen laut werden in Thüngersheim, wenn alle Musiker jetzt Zeit haben zu üben. Falls nicht könnt ihr das gerne den Dirigenten melden 😉